Tennis-Ergebnisse vom Wochenende

Ergebnisse Jugend

Auch am vergangenen Wochenende haben die Tennis-Jugendmannschaften vom Hamburger Polo Club wieder stark gekämpft und zahlreiche gute Ergebnisse erreicht. Ein paar Details und Impressionen vom Wochenende finden Sie hier.

U14 Junioren unterliegen in Halstenbek

Am Dienstag verloren die U14 Jungs gegen die Mannschaft von Halstenbek mit 0:6. Die HPC Jungs konnten leider nicht in der ersten Besetzung an den Start gehen und waren somit gegen die deutlich älteren Halstenbeker nahezu chancenlos. Alle vier Einzel, Hendrik Wulf, Fredi Hecht, Caspar Labatz und Julius Wiech, gingen klar in jeweils zwei Sätzen an die Gegner. Die Doppel Wulf/Hecht und Labatz/ Wich waren deutlich ausgeglichener und die Polo Jungs machten es ihren Gegnern richtig schwer. Super gekämpft Jungs!

U12 Juniorinnen gehen als Tabellenführer ins letzte Spiel der Saison

Johanna Augustin, Elena Schmidt, Maja Zerdick und Frieda Robinson konnten am Wochenende ebenfalls feiern. Der dritte Sieg in Folge hat uns momentan den ersten Platz in der Tabelle beschert! Glückwunsch Mädels zum 6:0! Klasse gemacht! Die Begegnung gegen den UHC am kommenden Wochenende wird für unsere U12er Juniorinnen die Letzte dieser Saison sein… Wir drücken die Daumen und hoffen auf starke Matches!

U12 Junioren verlieren gegen den UHC

Am Samstag verloren die Polo U12 Jungs um Mannschaftsführer Caspar Labatz mit 2:4 gegen die Mannschaft des UHC.
Nach zwei klaren Siegen im Einzel von Fredi Hecht und Caspar Labatz, gingen die Einzel von Friedrich Tiedge und Jonas Jungclas leider verloren. Die Doppel Hecht/Labatz sowie Tiedge/Jungclas gingen beide ganz knapp im Champions Tie-Break an die Jungs des UHC. … und weiter geht’s am Samstag gegen den TC Blankenese, wir drücken die Daumen…

U10 gewinnt zum dritten Mal in Folge

In der U10 bleibt es bei dem knappen Rennen um den ersten Platz. Nach dem dritten Sieg in Folge steht Polo nach wie vor mit nur einem Matchpunkt Abstand dicht hinter TTK Sachsenwald auf Platz 2 in der Tabelle. Das Team um Mannschaftsführerin Elena Schmidt hat am vergangenen Wochenende wieder eine starke Leistung gezeigt. Mit Jonathan Tiedge, Leander Schwarz und Maja Zerdick konnte sie ein 6:0 gegen Alster III feiern.
Am kommenden Wochenende begrüßen wir den TC Vierjahreszeiten in unserem Club. Die Entscheidung um den ersten Platz fällt dann spätestens am 22.6. wenn wir auswärts gegen den Tabellenführer TTK Sachsenwald spielen. Viel Glück!