Die Hockey-Sparte

Die Hockey-Sparte ist neben Polo und Tennis die dritte Abteilung im Hamburger Polo Club. Dieser Bereich hat sich in den letzten Jahren zahlenmäßig und sportlich sehr zum Positiven entwickelt. Im Jubiläumsjahr 1998 machten sich die Club-Mitglieder zum 100. Geburtstag ihr schönstes Geschenk, der vereinseigene Kunstrasenplatz am Hemmingstedter Weg wurde eingeweiht und steht den Hockeyteams des HPC seitdem zur Verfügung.

Hockey-Sparte

Der Polo Club versteht sich als leistungsorientierter Familienclub

Von den 1. Damen und Herren, den zahlreichen Jugendmannschaften bis hin zu den Senioren („Joysticks“, „Rasenmäher“) und Freizeit-Teams („Hausdrachen“, „Polonesen“, „Bürokörper“, und „Polo Swinger“) wird das Spielfeld intensiv genutzt.

Für die Leistungen unserer 1. Mannschaften zeichnen sich die Head Coaches Matthias Witthaus (Herren) sowie Niels Berg (Damen) verantwortlich. Michael Willemsen als Leitender Jugendtrainer, Kristian Kloss und Tobias Borregaard stehen als hauptamtliche Trainer für kontinuierlichen sportlichen Erfolg an unserer Seite.

2015JHTb 046

Für alle Kinder und Jugendlichen gibt es altersmäßig passende Hockeymannschaften. Fragen Sie unsere Hockey-Jugendwarte, welche Mannschaft für Ihr Kind geeignet ist. Sogar für die ganz Kleinen (ab 4 Jahren) gibt es in den Wusel- und Bambini-Mannschaften die Möglichkeit zu trainieren.

2014POLOSEPT29 191

Ist Mannschaftssport in den Zeiten von Gameboy und Handy überhaupt noch zeitgemäß? Na klar, über 270 Jugendliche, die im HPC Hockey spielen, haben in ihren jeweiligen Mannschaften eine Menge Spaß. Und auch sportliche Erfolge im Pokalwettbewerb und in der Meisterschaft bleiben nicht aus, denn in Training und Spiel geht es mit Ehrgeiz zur Sache.

Im Januar 2007 konnte mit dem Trainingsbetrieb in der neuen Hockeyhalle auf der Clubanlage begonnen werden. Jedes Team ist damit in der Lage zweimal wöchentlich in der Halle zu trainieren. Das Feldtraining findet auf unserem neuen Kunstrasenplatz am Hemmingstedter Weg statt.

LET´S PLAY HOCKEY !