ActivKids

ActiveKids_grau

ActivKids, die Ballsportschule im Hamburger Westen bietet das perfekte Bewegungsprogramm für jedes Kind. Das Programm vereint unterschiedliche Gedanken für die motorische Frühförderung, insbesondere aus der Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Je nach Entwicklungsstadium der Kinder, werden die Ziele des Trainings individuell festgelegt. Die Methode des freien, unangeleiteten, aktiv-entdeckenden „Spielenlassens“  steht dabei im Vordergrund und weckt die Freude an Sport und Bewegung.

Jahrgang 2014/2013
Headcoach : Isabel Brauel -Jahnke
Coach: Elisa Claussen, Antonia Sturtzkopf, Friederike Schellenberg und Catalina Ness
Betreuer: Inga Lagemann

Die spielerische Basisausbildung gestaltet sich demnach wie folgt:
Abhängig von den motorischen Kompetenzen der Kinder, werden die Bewegungsabläufe im Training mit einem engen Bezug zur Bewältigung von Aufgaben im Alltag, im Sport und Spiel gestaltet.

Neben den motorischen Kompetenzen der Kinder, wird besonders viel Wert auf die Förderung ihrer mitgebrachten „Talente“ gelegt. Der Spielraum zwischen dem, was ein Kind leistet und was es leisten könnte, wird auf diese Weise optimal ausgenutzt und angeregt.

„Ein Kind lernt beim Spielen. Es spielt jedoch nie, um zu lernen, sondern weil es Freude an seiner Tätigkeit empfindet.“

Genau wie das ABC der Buchstaben eine Grundvoraussetzung zum Lernen von Lesen und Schreiben ist, bildet das Ballschul-ABC die Grundlage für erfolgreiches Handeln in den verschiedensten Spiel- und Sportsituationen. In der Ballsportschule werden Kinder, abhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen und ihrer unterschiedlichen Entwicklung, individuell unterstützt.

AtivKids_03

Als sogenannte „Allrounder“ erlernen sie meist völlig unbewusst motorische Fähigkeiten für viele, bedeutende Sportarten, wie z.B. Ausdauer, neben zahlreichen anderen Fertigkeiten, wie z.B. Fangen, Dribbeln und Schlagen.

Mit Hilfe bekannter Rituale, wie beispielsweise einem Anfangs- und Schlusskreis, gefestigt durch Geborgenheit (Bezug zum Trainer) sowie freies, impulsgesteuertes und aufgabenbezogenes Spiel, gewinnen Kinder in der Ballsportschule Freude am Sport und können sich aktiv austoben.

AtivKids_02

Trainingszeiten für ActivKids ab den Hamburger Herbstferien 2017

Jahrgang 2014

  • Donnerstags: 16:00-17:00 Uhr Halle Walderseestraße (auf dem Gelände des Gymnasiums Othmarschen)

Jahrgang 2013

  • Donnerstags: 17:00-18:00 Uhr Halle Walderseestraße (auf dem Gelände des Gymnasiums Othmarschen)
  • Freitags: 16:00-17:00 Uhr Halle Walderseestraße (auf dem Gelände des Gymnasiums Othmarschen)

Jahrgang 2012 (bitte immer Hockeyschläger mitbringen)

  • Donnerstags: 17:00-18:00 Uhr Halle Walderseestraße (auf dem Gelände des Gymnasiums Othmarschen)

Jahrgang 2011 (bitte immer Hockeyschläger mitbringen)

  • Freitags: 17:00-18:00 Uhr Halle Walderseestraße (auf dem Gelände des Gymnasiums Othmarschen)

Außerdem gibt es für alle Kinder ab Jahrgang 2012 die Möglichkeit, bei den Hockey-YoungStars und / oder beim KinderTennis weiter zu spielen.

Anmeldung für ActivKids

Wir freuen uns über eine Anmeldung ihres Kindes an: activKids@hamburger-polo-club.de

Ihre Ansprechpartner sind : Isabel Brauel-Jahnke (sportliche Leiterin)
und Inga Lagemann (Teambetreuerin)  Tel. 0157-552 753 92

Die Trainingsgebühr beträgt pro Saison 120,- Euro für Mitglieder und 150,- Euro für Nichtmitglieder. Die Teilnahme bedingt keine Mitgliedschaft im Club.

Hier geht es zum Anmeldeformular für ActivKids und YoungStars als PDF.

AtivKids_04